Über Gesellschaft KAMENOLOMY ČR s.r.o.

Die Gesellschaft KAMENOLOMY ČR s.r.o. befasst sich mit dem Abbau, der Herstellung und dem Verkauf gebrochenen Gesteines für Betonanlagen, Asphaltmischanlagen, Autobahn und Ingenieurbauten-Baustellen, sowie Gesteines für Gleisanlagen und Regelungen von Gewäsern. Die Gesellschaft ist ein Bestandteil des Baukonzernes STRABAG SE, bei dem sie Alleinhersteller von Gestein in der Tschechischen Republik ist und zu den grössten Produzenten von Gestein in der ČR zählt.

Die Gesellschaft verkauft etwa 65% der Produktion an Kunden ausserhalb des Konzernes. Gegenwärtig betreibt sie 30 Steinbrüche und 5 sandpits, überwiegend in Nord-und Mittelmähren und in Südböhmen. Sind die Steinbrüche Bohučovice, Podhůra, Lhota Rapotina, Mokrá. 

Wir sind Management-Systeme zertifiziert  

Die Gesellschaft  KAMENOLOMY ČR s.r.o. ist berechtigtfür ihre Produkte die CE-Kennzeichnung zu verwenden,  ist Qualitätsmanagement-Systeme ČSN EN ISO 9001:2009 zertifiziert, Sicherheitssysteme Arbeit ČSN OHSAS 18001:2008 zertifiziert,  Umweltsystem ČSN EN ISO 14001:2005 zertifiziert. KAMENOLOMY ČR s.r.o. legt hohen Wert auf die Modernisierung der technologischen Anlagen, führt laufend Rekultivierungen der abgebauten Teile der Steinbrüche durch und verbessert somit ständig die Umwelt in ihren Umgebungen.

 

Unsere Zielpunkte

Ziel der Gesellschaft es durch systematische Steigerung der Qualität des hergestellten Gesteines, bei Einhaltung der hohen Stabilität der Qualität einen ständigen Anstieg des Produktionsumfanges und somit die Zufriedenstellung der Kunden in allen Richtungen zu sichern.

     Politik des Integrierten Managementsystems – Ziel der Qualitätsmanagement-, Umweltschutz- a Sicherheitspolitik unserer Gesellschaft ist es, ständige Verbesserung als kontinuierlichen Prozess im Tagesgeschäft unserer Gesellschaft umzusetzen und damit unsere Position auf dem Markt in der Tschechischen Republik zu stärken.
Um dieses Ziel zu erreichen, wurde die Politik des Integrierten Managementsystems wie folgt formuliert:
     Im Bereich der Qualität – durch eine systematische Steigerung der Qualität des hergestellten Gesteins unter Beibehaltung eines hohen Grades an seiner Stabilität ein nachhaltiges Produktionswachstum sicherstellen und damit Kunden und ihre Bedürfnisse befriedigen.
Umweltschutz hat oberste Priorität. Gleich wie die Rohstoffgewinnung ist auch der Umweltschutz integrierter Bestandteil des Managementprozesses unserer Firma. Da unsere Tätigkeit Einfluss auf die Gestaltung der Landschaft hat, ist die Sanierung und Rekultivierung der Folgen der Gewinnungstätigkeit ein natürlicher Bestandteil unserer Arbeit. Dazu nutzen wir sowohl gebildete gesetzliche Rücklagen als auch eigene finanzielle Mittel.
     Verbesserung des Umweltschutzprofiles der Steinbrüche.
Durch die Modernisierung der veralteten Fertigungstechnologien bzw. durch deren stufenweisen Ersatz durch neue hochwertige Fertigungstechnologien, die in unseren Bedingungen wirtschaftlich zugänglich sind (BAT), den Geräuschlevel und die Staubbildung reduzieren. 
Im Bereich der Arbeitssicherheit ist die Prävention am wichtigsten. Wir werden im Bereich der Arbeitssicherheit den Fokus auf die Prävention legen, um so möglichen Arbeitsunfällen und Ausfällen vorzubeugen.  In diesem Zusammenhang werden wir kompromisslos erfordern, dass persönliche Schutzausrüstungen genutzt werden.  
Verbesserung des Arbeitsumfeldes und der Arbeitshygiene.
Wir werden dauerhaft die Arbeitshygiene an den in die Kategorie 3 (erhöhtes Risiko der Entstehung einer Berufskrankheit) eingestuften Arbeitsplätzen verbessern.
Wir bemühen uns, durch präventive Maßnahmen eine mögliche Gefährdung der Gesundheit der Mitarbeiter zu eliminieren oder wenigstens zu reduzieren. 

Aufgabe aller Führungskräfte ist es, das Bewusstsein der Mitarbeiter für Qualität, Umweltschutz und Sicherheit im Rahmen des integrierten Managementsystems zu stärken und alle Mitarbeiter zur Einhaltung der Rechtsvorschriften zu verpflichten.

 

 

 

 

 

Orientierungskarte
Betriebsanlagen:
Aktuality a zprávy
02. 10. 2008

Neuheiten

více...

<!---->
Umwelt
Umwelt
<!---->